suchen AA AA

Abmeldung

Allgemeine Informationen

Sie werden aus Aulendorf wegziehen?

Seit 01.06.2004 gibt es eine Vereinfachung für Umzüge innerhalb des Bundesgebiets. In solchen Fällen ist es nicht mehr erforderlich, sich am bisherigen Wohnort abzumelden, sondern nur noch am neuen Wohnort anzumelden. Sollte der Wohnsitz in Aulendorf vollständig aufgegeben werden, so geben Sie dies bitte bei der polizeilichen Anmeldung an ihrem neuen Wohnsitz an. Die Abmeldung erfolgt dann automatisch.

Ausnahme:
Eine Abmeldung ist dann nötig;
wenn Sie mehrere Wohnungen im Inland haben und eine davon
aufgeben möchten oder
Sie ins Ausland verziehen und den Wohnsitz in Deutschland vollständig aufgeben.

Bei Ihnen steht ein Umzug an? Dann liegt eine Menge Arbeit vor Ihnen. Nicht nur, dass Sie alles rund um Ihre alte und neue Wohnung regeln müssen. Sondern Sie müssen allen wichtigen Stellen wie Stadtverwaltung, GEZ, Telefonanbieter, Banken, Strom- und Wasserlieferanten, Versicherungen und vielen mehr Ihre neue Anschrift mitteilen, alte Anschlüsse abmelden, neue Anschlüsse beantragen.

 

Notwendige Unterlagen
Personalausweis, Reisepass, Kinderausweis oder Kinderreisepass


Gebühren
Für die polizeiliche Abmeldung fällt keine Gebühr an.


Rechtliche Grundlagen
Meldegesetz

Ansprechpartner/innen

Bürgerbüro


 
Drucken | Kontakt | Impressum | © 2006 Stadt Aulendorf

Bürger & Stadt
Lebenslagen Bürger & Stadt Aulendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen
Stadtportrait
Stadtplan

 

Lebenslagen
Was erledige ich wo?
Tel.: 07525/934136
Fax: 07525/934210
Öffnungszeiten:

 

Mängelcheck
Abfallentsorgung
Mo.– Fr.: 8 bis 12 Uhr
Do.: 14 bis 18 Uhr
Krankenhäuser

 

Feuerwehr & Polizei
Notruftafel
Bürgerbüro

 

Rathaus & Verwaltung
Kommunalpolitik
Kinder & Jugend

 

 

 

 

 

 

 

Merkblatt bei Umzug

 

Kirchen & rel. Vereinig.
Senioren
Kontakt

 

Bildung

 

 

Familienbesucher

 

 

Kontakt Bürgerbüro